Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bislang.

KINF: Australien überschreitet den ethischen Rubikon

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KINF: Australien überschreitet den ethischen Rubikon

    (Canberra) Mit dem Vorwand, Erbkrankheiten vermeiden zu wollen, wurde in Australien die künstliche Erzeugung von Embryonen legalisiert, die als „genetisches Material“ Verwendung finden sollen. Ein beispielloser Dammbruch. Australiens Staatsführung, die wegen ihrer irrwitzigen Zero-Covid-Politik zu unglaublich radikaler Repression griff, ließ vom Bundesparlament in einer fast unbemerkten Abstimmung am 30. März wichtige Punkte des Klongesetzes streichen. ...

    Weiterlesen...

    Quelle: katholisches.info
Lädt...
X
Bitte beachten: Um unsere Netzseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eKekse (en.: Cookies). Durch die weitere Nutzung
der Netzseiten stimmen Sie der Verwendung von eKeksen (en.: Cookies) zu. Weitere Informationen zu eKeksen (en.: Cookies) erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung ✖ Einverstanden